24-STUNDEN-NOTDIENST: 0 61 44 / 33 82 50

Das Unternehmen

2017 Am 1. Juli übernehmen Maximilian Schad und Dirk Scheidemantel die Führungspositionen der Scheidemantel GmbH & Co. KG. Inhaber Christine und Stefan Scheidemantel unterstützen die Beiden weiterhin als Berater.

2012 Die zweite Re-Zertifizierung zum "Profi im Handwerk" im Rahmen der "Uptodate-Offensive" erfolgt. Das Unternehmen ist auf 15 Mitarbeiter angewachsen.

2010 Nach zwei erfolgreichen Jahren erfolgt die Re-Zertifizierung als "Profi im Handwerk" im Rahmen der "Uptodate-Offensive". Das Unternehmen zählt nun 14 Mitarbeiter und betreut eine erste Auszubildende im kaufmännischen Bereich.

2009 Christine Scheidemantel absolviert erfolgreich ihre "Ausbilder-Eignungsprüfung" vor der Handwerkskammer Rhein-Main.

2008 Erfolgreiche Zertifizierung zum "Profi im Handwerk" im Rahmen der "Uptodate-Offensive".

2006/2007 Der Ausbau des Seminarraums wird vorgenommen. Der Raum wird für interne Schulungen und Endverbraucher-Informationsveranstaltungen genutzt. Auch eine externe Nutzung, etwa für Eigentümerversammlungen von Hausverwaltungen, ist möglich.

2005 Im Herbst erfolgt die Umfirmierung zur "Scheidemantel GmbH & Co. KG", die mit dem Umzug in die jetzige Betriebsstätte in der Darmstädter Straße 11, Bischofsheim, einhergeht.

2005 Ab Frühjahr beginnt die Teilnahme an der Qualifizierungsmaßnahme "Uptodate-Offensive" für das Handwerk.

2003 Übernahme der Firma Volz (Inh. Th. Eberle) in Ginsheim. Das Unternehmen zählt unterdessen zehn Mitarbeiter.

2001 Christine Scheidemantel absolviert erfolgreich ihre Fortbildung "Führungswissen für Unternehmerfrauen" bei der Handwerkskammer Rhein-Main / Akademie des Handwerks.

2000 Erneuter Umzug des Unternehmens in die Bismarckstraße 12, Bischofsheim. Mitarbeiterzahl: 9.

1996 Das Unternehmen nimmt seine Umbenennung in "Scheidemantel GmbH" vor und bezieht seinen neuen Firmensitz in der Ludwigstraße 2, Bischofsheim. Acht Mitarbeiter zählt das Unternehmen nun.

1994 Anton Bauernfeind scheidet als Gesellschafter aus dem Unternehmen aus. Dieses war unterdessen auf sieben Mitarbeiter herangewachsen.

1993 Stefan Scheidemantel absolviert erfolgreich seine Meisterprüfung im Gas- und Wasser-Installateur-Handwerk vor der Handwerkskammer Rhein-Main. Das Unternehmen zählt zu diesem Zeitpunkt bereits fünf Mitarbeiter und zwei Auszubildende.

1992 Am 1.Januar erfolgt die Firmengründung "Bauernfeind & Scheidemantel GmbH" zusammen mit dem Vorbesitzer Anton Bauernfeind (Firma Bauernfeind – seit 1978) in der Darmstädter Straße 37, Bischofsheim. Bauernfeind war weiter als Meister und Betriebsleiter des neuen Unternehmens tätig. Damals zählte die Firma drei Mitarbeiter.